Angebote zu "Eine" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Krupper, Dirk: Nutzerbasierte Bewertung von Bür...
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.01.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien, Titelzusatz: Eine Post-Occupancy Evaluation auf Basis umweltpsychologischer Aspekte unter besonderer Berücksichtigung von Zufriedenheit, Gesundheit und Produktivität, Autor: Krupper, Dirk, Verlag: Immobilien Zeitung Verlagsgesellschaft // iz IMMOBILIENZEITUNG Verlagsgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 408, Informationen: Paperback, Gewicht: 562 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Analyse der Nutzeranforderungen von Büroimmobil...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Analyse der Nutzeranforderungen von Büroimmobilien in Wien ab 68 € als Taschenbuch: Eine Untersuchung der Faktoren der Mietentscheidung und Mieterzufriedenheit. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien ab 57 € als Taschenbuch: Eine Post-Occupancy Evaluation auf Basis umweltpsychologischer Aspekte unter besonderer Berücksichtigung von Zufriedenheit Gesundheit und Produktivität. 2. unveränderte Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien
57,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nutzerbasierte Bewertung von Büroimmobilien ab 57 EURO Eine Post-Occupancy Evaluation auf Basis umweltpsychologischer Aspekte unter besonderer Berücksichtigung von Zufriedenheit Gesundheit und Produktivität. 2. unveränderte Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Nutzer-und Betreibervorgaben zur Planung von Bü...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Facility Management ist eine "FM-gerechte" Planung ausschlaggebend für die optimale Bewirtschaftung einer Immobilie. Fehlende Kommunikation und der nicht stattfindende Wissenstransfer zwischen Facility Management und Planung führen dazu, dass Erkenntnisse aus dem FM nicht in die Planungsphase einfließen. Das Ergebnis sind "FM-Planungsfehler", die in der Nutzungsphase einer Immobilie kostenintensive Anpassungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen verursachen. Aufgrund des Wettbewerbs von Büroimmobilien untereinander ist es unabdingbar, dass kostenintensive Fehler in der Planung zugunsten einer optimalen Bewirtschaftung vermieden werden. Der erste Teil des Buches beschäftigt sich mit dem derzeitigen Erkenntnisstand der Fachbereiche Facility Management und Planung, welche Probleme und welche Aufgaben zu bewältigen sind. Der zweite Teil enthält einen kurzen Überblick zum Immobilienmarkt und im speziellen zum Büroimmobilienmarkt in Deutschland und international. Im dritten Teil des Buches werden die Themen "integrale Planung" und "Fehleranalyse" aufgenommen, definiert und untersucht. Im letzten Teil findet sich ein Katalog, der FM-Planungsfehler aufzeigt und kategorisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Optimierung des Projektentwicklungsprozesses zu...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Büroimmobilie ist eines der stadträumlich prägendsten Elemente unserer gebauten Umwelt und zugleich der verdichtete Lebensraum vieler Menschen. Zum einen ist die zu entwickelnde Büroimmobilie stets Teil eines Ganzen und somit die Umwelt des anderen, zum anderen aber auch die Hülle des Einzelnen. Es wird sehr schnell deutlich, dass die Frage nach der Qualität einer Büroimmobilie von essenzieller Bedeutung ist. Ein optimaler Verlauf eines Projektentwicklungsprozesses ist der Garant für die Qualität einer Büroimmobilie. Folglich besteht die tatsächliche Problemstellung darin, die Ursachen und Gründe für einen optimierten Projektentwicklungsprozess zu analysieren.Die Entwicklung und Realisierung von Büroimmobilien in Deutschland wird zunehmend geprägt durch gewinnmaximiertes Kostendenken, kombiniert mit zeitlichen Zwängen während der Planungs- und Realisierungsphase. Diese Haltung führt zwangsläufig zu Qualitätseinbußen der Immobilie sowie zu Kommunikations- und Koordinationsproblemen zwischen den Beteiligten des Projektentwicklungsprozesses. Maximierte Renditeanforderungen verstärken das egoistische und nur bis zur Gewinnausschüttung denkende Streben und Handeln. Durch das beschleunigte Fertigstellen von Immobilien leidet meistens die Qualität des Bauwerks. Genau aus dieser bedenklichen Entwicklung des Immobilienmarkts ist die Frage nach der Optimierung des Projektentwicklungspro-zesses zur Sicherung der Qualität von Büroimmobilien in Deutschland entstanden.Das Ziel der Arbeit besteht aus wissenschaftlicher Perspektive in der Identifikation der wesentlichen Qualitätsmerkmale von Büroimmobilien in Deutschland sowie in der Erarbeitung eines optimierten theoretischen Projektentwicklungsprozesses mit praktisch-normativen Handlungsempfehlungen. Die Qualitätsmerkmale und Stellgrößen des dargestellten Prozesses werden sowohl aufgrund einer Literatur- und Internetrecherche als auch durch eine empirische Analyse induktiv erhoben.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Analyse der Nutzeranforderungen von Büroimmobil...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk befasst sich mit den Faktoren der Mietentscheidung und Mieterzufriedenheit von Büroimmobilien in Wien. Zunächst wird auf die Mietentscheidung eingegangen. Auf Basis theoretischer Grundlagen wird hier das Modell der Kaufentscheidung erklärt. Insbesondere erfolgt die Erläuterung der Stufen Problemerkennung, Informationssuche, Alternativenbewertung, Kaufentscheidung und Verhalten nach dem Kauf. Die Kaufentscheidung ist grundsätzlich differenziert von der Mietentscheidung zu betrachten. Aufbauend auf diesem Prozess ist es möglich, die Interpretationen auf die Mietentscheidung umzulegen. Anschließend wird die Mieterzufriedenheit in der Theorie beschrieben. Hier erfolgt die Beschreibung der Faktoren Bürofläche, Bürogebäude, Mietkosten, Standort und Business. Diese beiden Kapitel stellen die theoretischen Grundlagen für die anschließende empirische Erhebung dar. Ein Fragebogen bei Büromietern in Wien konkretisiert die theoretische Erläuterung und gibt Aufschluss über die Faktoren Mietentscheidung und Mieterzufriedenheit. Es erfolgte eine empirische Analyse. Aus dieser geht hervor, dass die für die Mieter bedeutenden Standortfaktoren sowie die Anforderungen, welche an ein Bürogebäude gestellt werden, in Wien erfüllt sind. In Bezug auf die Nachhaltigkeit sind noch einige Maßnahmen erforderlich. Die Dienstleistung des Immobilienmaklers wird in Wien gerne in Anspruch genommen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Wie oft müssen Bürogebäude durchgreifend sanier...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit befasst sich mit den vergangenen Veränderungen bezüglich der technischen und bautechnischen Anforderungen an Büroobjekte sowie mit der Untersuchung der tatsächlichen technischen und wirtschaftlichen Lebensdauer von Büroimmobilien. Durch eine Analyse der in der Praxis bestehenden Büroobjekte wird der Zusammenhang zwischen der wirtschaftlichen und technischen Lebensdauer sowie der Marktnachfrage aufgrund verschiedener Ausstattungskriterien dargestellt, um im Anschluss Rückschlüsse auf die Zeitabschnitte durchgreifender Sanierungen von Bürogebäuden ziehen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Eine mathematische Prognose für die  Büroimmobi...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer positiven Wende des Büroimmobilienmarktes geht eine negative vorweg. Und gerade diese trifft Marktteilnehmer wie Anleger und Mieter immer wieder unvorbereitet. Es geschieht, obwohl bei einer langfristigen Betrachtung des Marktes sich wiederkehrende Abläufe zeigen. Der Büroimmobilienmarkt ist stark durch zeitliche Verzögerungen wie lange Bauzeiten geprägt. Die Nachfrage kann somit erst sehr spät befriedigt werden, was im schlechtesten Fall zu einem Überangebot von Immobilien führen kann. Um dies zu verhindern, sind zu Beginn des Bauprojektes mittelfristige Prognosen wichtig, welche sich durch ökonometrische Modelle beschreiben lassen. Die Autorin gibt einführend Einblick in die Immobilienwirtschaft wobei Projektentwicklung und zyklische Phänomene dabei näher betrachtet werden. Die Entwicklung des ökonometrischen Prognosemodells erfolgt über die Hauptpunkte Spezifikation, Schätzung, Diagnose und Interpretation unter Verwendung von Zeitreihenanalysen und stochastischen Prozessen. Das Buch richtet sich an Projektentwickler und Investoren von Büroimmobilien, an Wirtschafts-/Mathematiker im Fachgebiet Statistik und Ökonometrie.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot