Angebote zu "Immobilien" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Bieling, P: Optimierung des Projektentwicklungs...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.02.2016, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Optimierung des Projektentwicklungsprozesses zur Sicherung der Qualität von Büroimmobilien in Deutschland, Autor: Bieling, Philine, Redaktion: Nentwig, Bernd, Verlag: VDG // VDG Weimar - Verlag und Datenbank fr Geisteswissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Betriebswirtschaft // Betriebswirtschaftslehre // Besitz // Grundbesitz // Grundeigentum // Immobilie // Management // Projektmanagement // Projektmarketing // Deutschland // Grundeigentum und Immobilien // allgemein, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 345, Abbildungen: Zahlreiche Abbildungen davon 24 in Farbe, Reihe: Schriftenreihe Bau- und Immobilienmanagement (Nr. 23), Gewicht: 834 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Eine mathematische Prognose für die  Büroimmobi...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer positiven Wende des Büroimmobilienmarktes geht eine negative vorweg. Und gerade diese trifft Marktteilnehmer wie Anleger und Mieter immer wieder unvorbereitet. Es geschieht, obwohl bei einer langfristigen Betrachtung des Marktes sich wiederkehrende Abläufe zeigen. Der Büroimmobilienmarkt ist stark durch zeitliche Verzögerungen wie lange Bauzeiten geprägt. Die Nachfrage kann somit erst sehr spät befriedigt werden, was im schlechtesten Fall zu einem Überangebot von Immobilien führen kann. Um dies zu verhindern, sind zu Beginn des Bauprojektes mittelfristige Prognosen wichtig, welche sich durch ökonometrische Modelle beschreiben lassen. Die Autorin gibt einführend Einblick in die Immobilienwirtschaft wobei Projektentwicklung und zyklische Phänomene dabei näher betrachtet werden. Die Entwicklung des ökonometrischen Prognosemodells erfolgt über die Hauptpunkte Spezifikation, Schätzung, Diagnose und Interpretation unter Verwendung von Zeitreihenanalysen und stochastischen Prozessen. Das Buch richtet sich an Projektentwickler und Investoren von Büroimmobilien, an Wirtschafts-/Mathematiker im Fachgebiet Statistik und Ökonometrie.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Flächenoptimierungs-Maßnahmen bei Büroimmobilien
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit Flächenmanagement in Non-Prop erty-Companies, insb. Flächenmanagement und -optimierung von Unterneh mens immobilien mit Büronutzung. Nach der Einordnung des Themas in den Immobilienlebenszyklus und das Tätigkeitsgebiet des Corporate Real Estate Managements erfolgt ein Abriss über die Rahmenbedingungen des Marktes für Büroimmobilien. Nach einer ausführlichen Definition der Instrumente des Flächenmanagements wird am Beispiel eines Büroobjekts der Ablauf einer Flächenoptimierung praktisch umgesetzt und dargestellt. Anschließend wird der Erfolg der Maßnahme sowie deren Wirtschaftlichkeit aus Nutzer- und Konzernsicht untersucht. Die empirische Untersuchung "Flächenmanagement in deutschen Non-Property-Companies" zeigt die Aktualität und Notwendig keit von Flächenoptimierungsmaßnahmen in deutschen Büros. Das Buch richtet sich an Projektentwickler und Facility Manager, die Flächenoptimie rungs maßnahmen planen oder grundlegende Informationen zu Flächen management suchen.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Nachhaltige Nutzung von Immobilien. Einführung ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Technische Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit zunehmender Etablierung als Standard stehen "Green Buildings" derzeit im Mittelpunkt des Interesses deutscher Immobilienunternehmen. Mit Einsparungen bei den Betriebskosten von rund 30% gegenüber konventionellen Immobilien (siehe Kapitel 7.3), bilden nachhaltige Gebäude die Grundlage dazu, Nutzer an den Einsparungen zu beteiligen. Es ergeben sich aber auch zahlreiche weitere Chancen für den Vermieter und den Nutzer (siehe Kapitel7.3 und 7.4).Da in Zukunft beinahe jeder dritte Mietvertag bei Büroimmobilien nachhaltige Klauseln enthalten wird, ist es für den Markt von elementarer Bedeutung, sich mit der Implementierung auseinanderzusetzten. Hierbei sind verschiedenste Vorüberlegungen zu treffen, die im Kapitel 7.5 ausgeführt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Optimierung des Projektentwicklungsprozesses zu...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Büroimmobilie ist eines der stadträumlich prägendsten Elemente unserer gebauten Umwelt und zugleich der verdichtete Lebensraum vieler Menschen. Zum einen ist die zu entwickelnde Büroimmobilie stets Teil eines Ganzen und somit die Umwelt des anderen, zum anderen aber auch die Hülle des Einzelnen. Es wird sehr schnell deutlich, dass die Frage nach der Qualität einer Büroimmobilie von essenzieller Bedeutung ist. Ein optimaler Verlauf eines Projektentwicklungsprozesses ist der Garant für die Qualität einer Büroimmobilie. Folglich besteht die tatsächliche Problemstellung darin, die Ursachen und Gründe für einen optimierten Projektentwicklungsprozess zu analysieren.Die Entwicklung und Realisierung von Büroimmobilien in Deutschland wird zunehmend geprägt durch gewinnmaximiertes Kostendenken, kombiniert mit zeitlichen Zwängen während der Planungs- und Realisierungsphase. Diese Haltung führt zwangsläufig zu Qualitätseinbußen der Immobilie sowie zu Kommunikations- und Koordinationsproblemen zwischen den Beteiligten des Projektentwicklungsprozesses. Maximierte Renditeanforderungen verstärken das egoistische und nur bis zur Gewinnausschüttung denkende Streben und Handeln. Durch das beschleunigte Fertigstellen von Immobilien leidet meistens die Qualität des Bauwerks. Genau aus dieser bedenklichen Entwicklung des Immobilienmarkts ist die Frage nach der Optimierung des Projektentwicklungspro-zesses zur Sicherung der Qualität von Büroimmobilien in Deutschland entstanden.Das Ziel der Arbeit besteht aus wissenschaftlicher Perspektive in der Identifikation der wesentlichen Qualitätsmerkmale von Büroimmobilien in Deutschland sowie in der Erarbeitung eines optimierten theoretischen Projektentwicklungsprozesses mit praktisch-normativen Handlungsempfehlungen. Die Qualitätsmerkmale und Stellgrößen des dargestellten Prozesses werden sowohl aufgrund einer Literatur- und Internetrecherche als auch durch eine empirische Analyse induktiv erhoben.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Kreditwirtschaftliche Immobilienbewertung
116,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen, Veranstaltung: Studiengang: Immobilienwirtschaft und -management, 41 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im grenzüberschreitenden Immobilienfinanzierungsgeschäft werden Finanzierungsentscheidungen anhand der Beurteilung ausländischer Märkte und internationaler Marktwertgutachten getroffen, aus denen der in 16 Abs. 2 PfandBG geregelte Beleihungswert abgeleitet wird. Aufgrund der Bestimmungen der Beleihungswertermittlungsverordnung kann in Phasen von niedrigen Immobilienrenditen folgendes Konstrukt auftreten: Markt- und Beleihungswerte weichen stark voneinander ab, wobei hierbei der Beleihungswert sehr stark unterhalb des Marktwertes liegt. Die Bachelor-Thesis befasst sich mit der Problematik der Wertermittlung auf der Basis angelsächsischer Marktwertgutachten. Die Arbeit zeigt die Bestimmungen der BelWertV auf, stellt die signifikanten Besonderheiten der angelsächsischen Investment Method zu dem normierten, deutschen Ertragswertverfahren dar und liefert einen methodischen Ansatz zur Ermittlung von Beleihungswerten auf Basis von angelsächsischen Marktwertgutachten. Ziel der Ausarbeitung war es, zu überprüfen, ob die Vorschriften der deutschen BelWertV auch für Beleihungswertermittlungen auf der Grundlage von angelsächsische Marktwertgutachten kompatibel sind. Hierzu wurden zwei Thesen aufgestellt, die anhand von Modellrechnungen untersucht wurden: These 1: Bei erstklassigen Immobilien liegt auf Grund der Bestimmungen der BelWertV und dem immer noch niedrigen 'Prime Yield'- Niveau in London der Marktwert und der Beleihungswert weit auseinander. These 2: Je riskanter ein Immobilienengagement ist, umso mehr nähert sich der auf Grundlage der BelWertV ermittelte Beleihungswert dem Marktwert der Immobilie an. Die Modellrechnungen zeigten, welche Abweichungen sich zwischen Markt- und Beleihungswert bei dem zum Bewertungszeitpunkt vorliegenden 'Prime Yield'-Niveau ergaben und welche Probleme bei der Anwendung der in der BelWertV festgesetzten Bewertungsparameter auftraten. Exemplarisch wurden in der Ausarbeitung Modellrechnungen zu drei fiktiven Büroimmobilien in London in den Lagezonen Mayfair, City und Hammersmith aufgezeigt. Die Modellrechnungen basieren dabei auf unterschiedlichen Sekundärdaten (Markdaten bis Mai 2008). Anfänglich wird ein Überblick über Immobilienrenditen und Spitzenrenditen in Europa gegeben und darauf folgend ein Überblick über den Büroimmobilienmarkt London. Die Modellrechnungen dienten somit der Untersuchung der vorab festgelegten Thesen. In dem Fazit wird ein Ausblick unter Einbezug der sog. Trendwende der Yield Compression gegeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Bautechnische Optimierung von Bürobestandsgebäu...
89,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Thematisch ist das Buch an der Schnittstelle von Bau- und Immobilienwirtschaft angesiedelt und beleuchtet die wertorientierte Bestandsoptimierung von Bürogebäuden. Zum Zweck der Immobilienwerterhaltung ist eine regelmässige Pflege im Sinne von Wartung und Instandhaltung unabdingbar. Darüber hinaus sind in unregelmässigen Abständen Optimierungsmassnahmen im Sinne von Sanierungs-, Modernisierungs- oder Revitalisierungsmassnahmen durchzuführen, um einem Wertverlust vorzubeugen oder ggf. den Wert der Immobilie zu steigern. Für die Optimierung steht ein breites Portfolio an technischen Massnahmen zur Verfügung, aus dem sich der Asset Manager bedienen kann. Welche der Massnahmen für eine Wertoptimierung der betrachteten Immobilien am geeignetsten ist, wird mit Hilfe einer Investitionsrechnung bewertet. Die Interne-Zinsfuss-Methode liefert mit der internen Rendite ein Ergebnis, das direkt zur Investitionsentscheidung herangezogen werden kann. Darüber hinaus ermöglicht die Methode den direkten Vergleich unterschiedlicher Szenarien. Mit dem Buch wird eine Entscheidungshilfe geboten, die dem Asset Manager bei der nachhaltigen Wertoptimierung von Büroimmobilien unterstützen soll.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Optimierung des Projektentwicklungsprozesses zu...
58,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Büroimmobilie ist eines der stadträumlich prägendsten Elemente unserer gebauten Umwelt und zugleich der verdichtete Lebensraum vieler Menschen. Zum einen ist die zu entwickelnde Büroimmobilie stets Teil eines Ganzen und somit die Umwelt des anderen, zum anderen aber auch die Hülle des Einzelnen. Es wird sehr schnell deutlich, dass die Frage nach der Qualität einer Büroimmobilie von essenzieller Bedeutung ist. Ein optimaler Verlauf eines Projektentwicklungsprozesses ist der Garant für die Qualität einer Büroimmobilie. Folglich besteht die tatsächliche Problemstellung darin, die Ursachen und Gründe für einen optimierten Projektentwicklungsprozess zu analysieren. Die Entwicklung und Realisierung von Büroimmobilien in Deutschland wird zunehmend geprägt durch gewinnmaximiertes Kostendenken, kombiniert mit zeitlichen Zwängen während der Planungs- und Realisierungsphase. Diese Haltung führt zwangsläufig zu Qualitätseinbussen der Immobilie sowie zu Kommunikations- und Koordinationsproblemen zwischen den Beteiligten des Projektentwicklungsprozesses. Maximierte Renditeanforderungen verstärken das egoistische und nur bis zur Gewinnausschüttung denkende Streben und Handeln. Durch das beschleunigte Fertigstellen von Immobilien leidet meistens die Qualität des Bauwerks. Genau aus dieser bedenklichen Entwicklung des Immobilienmarkts ist die Frage nach der Optimierung des Projektentwicklungspro-zesses zur Sicherung der Qualität von Büroimmobilien in Deutschland entstanden. Das Ziel der Arbeit besteht aus wissenschaftlicher Perspektive in der Identifikation der wesentlichen Qualitätsmerkmale von Büroimmobilien in Deutschland sowie in der Erarbeitung eines optimierten theoretischen Projektentwicklungsprozesses mit praktisch-normativen Handlungsempfehlungen. Die Qualitätsmerkmale und Stellgrössen des dargestellten Prozesses werden sowohl aufgrund einer Literatur- und Internetrecherche als auch durch eine empirische Analyse induktiv erhoben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Erfolgsdeterminanten bei einer Immobilienshoper...
42,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (ehem. Hochschule für Wirtschaft und Politik) (Hamburger Universität), 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gewerbe der Wohnungs- und Grundstückswirtschaft in Deutschland unterliegt einem rasanten Strukturwandel. Liessen sich bis Mitte der 90er Jahre Immobilienmakler noch hauptsächlich in klassischen Büroimmobilien nieder, so ist seit einigen Jahren zu beobachten, dass immer mehr Unternehmen der Wohnungs- und Grundstückswirtschaft in Einkaufsstrassen und Shoppingcentern einen Immobilienshop eröffnen. Dem gegenüber nutzen Immobilienmakler in den Vereinigten Staaten von Amerika bereits seit vielen Jahren den Immobilienshop als Vertriebsweg. In Deutschland ist die rasante Verbreitung der Immobilienshops eng mit dem Unternehmenserfolg der Engel und Völkers AG verbunden. Das Konzept von Engel und Völkers sieht vor, dass Lizenznehmer Verkauf und Vermittlung der Immobilien aus einem Immobilienshop heraus betreiben. Heute gibt es in Deutschland bereits an verschiedenen Standorten circa 100 Immobilienshops von Engel und Völkers. Der Erfolg von Engel und Völkers blieb nicht ohne Folgen für die deutsche Wohnungs- und Grundstückswirtschaft. Bereits etablierte Immobilienmakler eröffneten zusätzlich Immobilienshops nahe dem bisherigen Bürostandort. Die vorliegende Diplomarbeit wurde von mir im Rahmen meines BWL-Studiums an der Universität Hamburg mit Hilfe der Dahler & Company GmbH angefertigt. Dahler & Company GmbH ist ein aufstrebendes Unternehmen in der Wohnungs- und Grundstückswirtschaft, welches sich wie Engel und Völkers auf den Lizenzvertrieb bzw. das Anwerben von Lizenzpartnern in der Wohnungs- und Grundstückswirtschaft konzentriert. Das Konzept der Dahler & Company GmbH beinhaltet dabei ebenfalls das Shopprinzip. Die Eröffnung eines Immobilienshops ist mit einem erheblichen finanziellen Risiko für die Gründerpersönlichkeit verbunden. Nicht selten werden dabei die gesamten, über Jahre angesammelten Ersparnisse in die Existenzgründung eingebracht. Zusätzlich wird in der Regel ein Teil der Investitionssumme durch die Aufnahme von Fremdkapital finanziert. Das Kreditengagement bedeutet dabei für den Entrepreneur, dass bereits vor Aufnahme der eigentlichen Tätigkeit als Unternehmer eine jahrelang andauernde finanzielle Verpflichtung eingegangen wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot